Label-Dschungel - Bio, Öko, Vegan, ...

Bio und Öko: Beide Begriffe sind seit 1993 gesetzlich geschützt. Wer mit diesen Siegeln bzw. Begriffen wirbt, muss die jeweiligen Voraussetzungen dafür erfüllen und wird jährlich kontrolliert. Auf Bio-Ware ist mithilfe einer Nummer ersichtlich, von wem der Betrieb kontrolliert wird (bspw. DE-ÖKO-007). Hierbei handelt es sich um die Nummer der jeweiligen Kontroll-stelle. Sie zeigt an, dass es sich bei dem Produkt um ein kontrolliertes Bio-Lebensmittel handelt.

Andere Qualitätssiegel: Natürlich gibt es auch noch andere, nicht-staatliche Verbände und Vereine, die eigene Qualitätssiegel haben: Die Bekanntesten sind Naturland, Bioland und Demeter. Sie haben sich selbst verpflichtet, die Richtlinien der EG-Öko-Verordnung zu erfüllen und werden ebenfalls regelmäßig kontrolliert. Diese Siegel haben teilweise noch deutlich strengere Auflagen als das EU-Recht (v.a. in der Tierhaltung).


Hier eine kurze Übersicht einiger Qualitätskriterien

  konventionell Bio Naturland Bioland demeter
Anzahl Hennen pro Gebäude keine Beschränkung 20.000 12.000 6.000 3.000
Anzahl der erlaubten Lebensmittel-Zusatzstoffen über 300 47 22 23 13
Anzahl Schweine pro Hektar kein Beschränkung 14 10 10 10
Anzahl Legehennen pro qm2 10 6 6 6 4,4
Enthornung von Rindern erlaubt ohne Betäubung erlaubt nicht empfohlen zulässig im Ausnahmefall nicht erlaubt
Bio Futter keine Vorschriften 95% 100% 100% 100%
Einsatz von Gentechnik erlaubt bis zu 5% nein nein nein

Vorsicht: Nicht überall, wo "bio" draufsteht, ist auch Bio drin! Echte Bio-Produkte lassen sich an dem EU-Bio-Siegel oder dem deutschen Bio-Siegel erkennen und enthalten auch immer die Nummer der zuständige Kontrollstelle. Leider existieren auch viele Labels , die nur zu Werbezwecken dienen und keinerlei Auskunft über die Qualität oder Herkunft des Produkts liefern!

Weitere Infos: Weil es so viele Labels, Gütesiegel und Qualitätszeichen gibt, können wir hier nur an der Oberfläche kratzen. Wenn du selbst die Labels auf deinen Lebensmitteln überprüfen willst, sind hier zwei Anhaltspunkte:

Verbraucherzentrale Bundesverband
www.vzbv.de

Bundesverband Verbraucher
Initiative e.V.
www.verbraucher.org
www.label-online.de

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.