5 Gründe um die weiße Maulbeere zu lieben

1. Maulbeeren – Geschmack

Probiere sie, sie schmecken fantastisch. Maulbeeren haben eine weiche Beschaffenheit. Sie sind von Natur aus süß, mit einem leicht Honig- Vanilleartigen Aroma. Trotz dass sie so süß schmecken beinhalten sie nur wenig Zucker.

2. Maulbeeren – Antioxidantien

Die Beeren enthalten viele wertvolle Antioxidantien. Polyphenole, die die Zellen vor Schäden durch freie Radikale schützen.

3. Maulbeeren – Blutzucker

Weiße Maulbeeren enthalten eine einzigartige Verbindung namens 1-Desoxynojirimycin, das soll die Aufnahme von Kohlenhydraten und Zucker im Magen Darm Trakt hemmen. Gleichzeitig helfen sie auch bei der Gewichtsabnahme.

4. Maulbeeren – TCM

Alle Teile des Morus alba (Weiße Maulbeere) Maulbeeren-Baums werden in der traditionellen chinesischen Medizin seit mehr als 2.000 Jahre zur Heilung verwendet. Die Rinde wird oft bei Keuchhusten verwendet, während die Beeren dafür verwendet wird das Blut tonisieren. Sie wird aber auch eingesetzt bei Verstopfung und um Diabetes zu behandeln oder abzuwehren

5. Maulbeeren – misch´s dir selbst

Maulbeeren lassen sich mit so ziemlich allem mischen. Mix dir die Maulbeeren in den Joghurt oder in Haferflocken oder mix dir doch dein Studentenfutter selber so wie du es willst. Besonders lecker schmecken ‚Maulbeeren in Kombination mit Mandeln und Cashew-Kernen.

Und zu guter letzt…….

Das Holz aus dem weißen Maulbeerbaum ist für seine Haltbarkeit, Flexibilität und Elastizität bekannt. Tennisschläger, Badmintonschläger und Hockeyschläger werden oft aus dieser bullige Baumart hergestellt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Passende Artikel
Maulbeeren hell bio Maulbeeren hell bio
Inhalt 500 g (1,80 € * / 100 g)
9,00 € *